Le marché du travail des professionnels des RP et de la communication

Connexion utilisateur

Pro Helvetia ist die Schweizer Kulturstiftung des Bundes, bei der sich rund 120 Mitarbeitende in der Schweiz und in zahlreichen Regionen der Welt für Schweizer Kunst und Kultur engagieren.

Wir suchen per 1. April 2022 oder nach Vereinbarung eine erfahrene und dynamische, mit dem Schweizer und internationalen Kultur- und Medienbetrieb bestens vertraute Persönlichkeit(en) für die Funktion als

Leiter*in Kommunikation (80%) oder Co-Leitung Kommunikation (ca. 130% inkl. Medienarbeit & Kulturpolitik)

Lieu de travail: 
Zürich

Domaine d'activité

Ihre Aufgaben

Sie sind verantwortlich für die fachliche und operative Leitung des Bereichs Kommunikation und führen ein sprachübergreifendes Team von sieben Kommunikationsprofis. In enger Zusammenarbeit mit der Direktion verantworten Sie die Entwicklung und Umsetzung einer globalen Kommunikationsstrategie der Stiftung. Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Weiterer Aufbau, Umsetzung und Evaluation von Kommunikationsstrategien und -massnahmen
  • Gesamtverantwortung für alle Kommunikationskanäle der Stiftung inkl. Jahresbericht
  • Kommunikatives Themensetting der Förderbereiche, Aussenstellen, Plattformen und Promotionsaktivitäten der Stiftung
  • Verantwortung für die visuelle Kommunikation und das Corporate Design
  • Beteiligung an der Umsetzung von transversalen Themen
  • Qualitätssicherung mehrsprachige Stiftungskommunikation (D,F,I,Rät,E)
  • Führungskommunikation der Direktion und GL, inklusive Ghostwriting und Präsentationen
  • Krisenkommunikation

Zusammen mit den Medienverantwortlichen sind Sie Ansprechstelle für nationale und internationale Medien und verantworten die Planung und Umsetzung von Medienmitteilungen und Stellungnahmen und vertreten die von Ihnen geleiteten Aufgabenbereiche in den verschiedenen Gremien der Stiftung.

Co-Leitungsbewerbungen würden zusätzlich die Aufgaben der Medienverantwortung übernehmen (Leitung, Planung und Koordination der Medienarbeit, Medienauskünfte, Organisation Begleitung Interviews, Medienanalyse und Netzwerkpflege inklusive sicherstellen der medialen Präsenz für die Stiftung, total ca. 50%).

Profil

Ihr Profil

Für diese anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit suchen wir eine engagierte und belastbare Persönlichkeit. Wir erwarten

  • eine entsprechende Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung im Kultur-, Medien- oder Politbereich
  • Führungserfahrung
  • Kenntnisse der zeitgenössischen Kultur- und Medienlandschaft in der Schweiz sowie im Ausland
  • Interesse an Kulturpolitik und an transdisziplinären Ansätzen
  • Erfahrungen im mehrsprachigen Storytelling, im Campaigning wie auch im Bereich neue digitale und hybride Formate sowie soziale Medien
  • souveränes Auftreten in der Öffentlichkeit und gewandten Umgang mit unterschiedlichsten Anspruchsgruppen
  • hohe Textkompetenz in einer Amtssprache, sowie ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kenntnisse in mindestens einer weiteren Amtssprache sowie Englisch

Zusätzliche Informationen

Was wir bieten

Diese Stelle in einem dynamischen, kulturell geprägten, nationalen und internationalen Umfeld bietet Raum für Eigeninitiative und -verantwortung. Es erwarten Sie gute Sozialleistungen und ein attraktiver Arbeitsplatz in der Zürcher Innenstadt. Pro Helvetia bietet die Möglichkeit, einen Teil des Pensums im Home-Office zu arbeiten.

Chancengleichheit bei der Beschäftigung und eine vielfältige Belegschaft sind grundlegende Prinzipien bei Pro Helvetia. Wir fördern die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen.

Bei 2er-Bewerbungen erwarten wir mit der Bewerbung eine Darstellung der Organisationsform und der Zuständigkeiten.

Marion Lautner, Human Resources (T+41 44 267 71 41), erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Ihr vollständiges Bewerbungsdossier senden Sie bitte bis spätestens 27. Oktober 2021 an bewerbung@prohelvetia.ch.

Beachten Sie vor der Bewerbung unsere Datenschutzbestimmungen.