Le marché du travail des professionnels des RP et de la communication

Connexion utilisateur

Manchmal ist weniger mehr. Wikipedia hat mich soeben gelehrt, dass diese Konstruktion in der Rhetorik als Oxymoron bezeichnet wird und diese Widersprüchlichkeit ein bewusst gesetzter Sinnfehler ist. In unserem Fall ist es tatsächlich ein Scheinwiderspruch.

Communication Specialist (w/m/d)

Domaine d'activité

Als Communication Specialist übernimmst du die Pensen, die andere für dich übrig gelassen haben. OK, das ist jetzt etwas gar salopp formuliert. Ich versuche es nochmals: Deine zukünftigen Arbeitskolleginnen reduzieren extra ihre Pensen, damit sie dich in ihr Team aufnehmen können! Genial, oder? Ich kann mir vorstellen, was du jetzt denkst: Die haben sich doch die Rosinen gekrallt, während du die Jobs übernehmen musst, die niemand will. Au contraire! Da bleiben dicke Brocken für dich übrig, und das Beste daran: quer durch die Kommunikationskanäle.

Wie beispielsweise die Projektleitung von einzelnen Kommunikationskampagnen, und zwar auch mal von der Konzeptions- bis zur Realisationsphase. Oder die PR-Projektleitung bei Store Openings und anderen Brand Kampagnen. Auch die Koordination von Events und diverse Marketing- und PR Anfragen gehen über deinen Tisch. Klingt jetzt nicht so übel, oder?

Profil

Damit wir dir diese Verantwortung übergeben können, bringst du bereits Erfahrung in der Leitung von Kommunikationsprojekten mit, du hast eine rasche Auffassungsgabe, eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein gesundes Durchsetzungsvermögen und eine hohe Belastbarkeit. Du verfügst über eine offene und gewinnende Persönlichkeit, hast Freude am Netzwerken und eine hohe Textkompetenz in Deutsch und Englisch. Französisch- und Italienischkenntnisse wären dann noch wünschenswert, wie Cantucci zum Espresso. Möchtest du noch mehr erfahren über den Job und deine Kolleg*innen? Dann schau bei uns auf der Homepage in die User Story!